Lieblingskirche Peter Roseggers

in St. Kathrein am Hauenstein


„Ich habe den Kölner und den Mailänder Dom gesehen und die Peterskirche in Rom, aber die süße Himmelsstimmung wie in dem weißen, lichten Kirchlein zu Kathrein am Hauenstein habe ich sonst nirgends gefunden." (Peter Rosegger)

Die Pfarrkirche St. Kathrein am Hauenstein hat einen ganz wesentlichen Stellenwert in den Geschichten und Erzählungen von Peter Rosegger.

Schon seine ersten Kindheitserinnerungen bis zu seinen Lehrjahren und seinen späteren Jahren in Graz haben ihn immer wieder in irgendeiner Form zurück nach St. Kathrein und zu seiner Lieblingskirche gebracht.

Rosegger bewies seine Liebe zur Kirche auch in der schwersten Zeit im Jahre 1904. Dabei wurde sie bei einem Dorfbrand teilweise zerstört und Rosegger war es, der als - damals schon über die Grenzen des Landes hinaus - bekannter Dichter und Schriftsteller eine Spendenaktion für den Wiederaufbau der Kirche in nationalen und internationalen Zeitungen initiierte.

Nach dem Wiederaufbau der Kirche erlebte die Pfarre St. Kathrein alle wechselvollen und dramatischen Ereignisse bis in die heutige Zeit.

Die Pfarrkirche ist tagsüber (bei Tageslicht!) geöffnet.

Geschichte der Pfarre


Eine neue Orgel

 

für Peter Roseggers Lieblingskirche

 

Im Jahr 2018 jährt sich der 175. Geburtstag und 100. Todestag unseres steirischen Literaten.

Dem Geiste des Dichters folgend, wurden verschiedene Spendenmöglichkeiten geschaffen, um einen neuen Orgelankauf zu unterstützen.  

Warum brauchen wir eine neue Orgel?

à Näheres lesen Sie hier im Prospekt

 

Nur mit gemeinsamer Anstrengung wird dieses Vorhaben gelingen. Folgende Möglichkeiten der Kostenbeteiligung stehen dafür zur Verfügung:

Spende Sofort: per Überweisung, Bar bei der  Kathreiner Haussammlung gegen 
       
Spendenbeleg (keine Sammellisten / Anonymität ist gewährleistet).

Spenden durch Einrichten eines Dauerauftrages: monatliche oder jährliche Spende von einem Bankkonto aus.

Patenschaft für Pfeifen der neuen Orgel: Diese werden in Form einer Spendertafel namentlich genannt und im Bereich der Orgelempore dauerhaft veröffentlicht.

Kauf von Pfeifen der alten Orgel: Ob als Dekoration, aus  Liebhaberei, oder einfach nur für den guten Zweck, - vorhanden sind alle Größen und Formen, ob aus Zinn oder Holz (Ein Zentimeter Pfeifenlänge ist gleich ein Euro.

Außerdem gibt es noch: Orgelschokolade, Orgelwein, Kalender 2018, T-Shirts mit Aufdruck, Baumwolltaschen mit Aufdruck, und Veranstaltungen, die der Orgel zugute kommen.

Rosegger Kalender 2018: Ein Geschenk, eine Erinnerung, ein Mitbrings'l aus der Waldheimat,.... Der Rosegger Kalender eignet sich für so Einiges!!



Preis
: € 20,- (kommt zur Gänze der Kirchenorgel zugute)

Erhältlich
im Gemeindeamt St. Kathrein am Hauenstein (Tel.: 03173/4030).
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.00 - 12.00 Uhr

DasErgebnis aller Spenden und Erlöse wird im Rahmen eines Orgelkontostandes in unserer Pfarrkirche zumindest wöchentlich aktualisiert. So ist eine transparente Abwicklung und eine ständige Information an die Öffentlichkeit möglich.

Die Kosten für unsere Orgel und allen direkt damit verbundenen Aufwendungen betragen rund € 193.000,-

An dieser Stelle alle ein herzliches "Vergelt's Gott"! Jenen, die spenden und mithelfen auf verschiedenste Art und Weise. Aber auch denen, die sich um wichtige Nebenarbeiten zur Verwirklichung dieses Projektes bemühen.


Orgel Spendenkonto: Raiffeisenbank Pöllau Birkfeld
IBAN: AT55 3802 3001 0700 2561
Verwendungszweck: Orgel