Hinterleitner Mühle mit Schaubetrieb

Die Hinterleitner Mühle im Mühlental in St. Kathrein am Hauenstein - Peter Roseggers Waldheimat - wurde in den Jahren von 1896 bis 1900 erbaut.

Gemahlen wurde Hafer und Roggen zur Broterzeugung sowie als Schrot zur Viehfütterung.

Brotmehl wurde bis ca. 1960 gemahlen, danach nur noch Viehgetreide bis ca. 1970.

Im Jahr 1992 wurde die Hinterleitner Mühle im Zuge der Landesausstellung 1993 als Schaumühle komplett restauriert und somit für Interessierte wieder in Betrieb genommen.

Wir mahlen für Schulklassen, Reisegruppen und Einzelpersonen gegen Voranmeldung.



Öffnungszeiten: Mai bis Oktober gegen Voranmeldung
Führungen: möglich

Eintritt: freiwillige Spende

Informationen und Anmeldungen:
8672 St. Kathrein am Hauenstein
Herr Königshofer
Tel.: +43-676-7605049